Stadtwerke Glauchau setzen auf alternative Antriebe

Kunden profitieren von Förderungen und Bonusprogramm

In Zeiten von Preisturbulenzen für herkömmliche Kraftstoffe suchen Autofahrer häufig nach Alternativen. Doch nicht nur der Preis spielt eine Rolle, auch der Aspekt der Umweltentlastung durch einen geringeren Schadstoffausstoß dringt immer mehr ins Bewusstsein der Verbraucher.

Für die Stadtwerke Glauchau haben die Themen Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit einen hohen Stellenwert. Mit ihrem Engagement möchte das Unternehmen aktuell und zukünftig in Glauchau und der Region Impulse für den Einsatz von fortschrittlichen und schadstoffarmen Antriebstechnologien setzen. Aus diesen Gründen nutzen die Stadtwerke Glauchau im eigenen Fuhrpark bereits alternative Antriebe und bieten ihren Kunden verschiedene Förder- und Bonusprogramme für einen Umstieg auf umweltfreundliche Alternativen zu benzinbetriebenen Automobilen an.

Tanken aus der Steckdose

  • Unterstützung beim Kauf eines Elektrofahrzeuges
  • Nutzung von Elektroautos sowie Installation einer Schnellladesäule für den eigenen Fuhrpark
  • > Förderprogramm

Tanken mit Erdgas

  • Förderung bei der Anschaffung eines Erdgasfahrzeuges
  • Betrieb einer eigenen Erdgas-Zapfsäule
  • Stadtwerke-Tankkarte - Bonus bei der Erdgasbetankung
  • > Förderprogramm

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau