Contracting

Ihre neue Heizung mit Unterstützung der Stadtwerke Glauchau

Wie bisher unterstützen wir unsere Kunden auch künftig bei der Anschaffung einer neuen und sparsamen Heizungsanlage.

Mittels Wärme-Contracting können Hauseigentümer, Gewerbetreibende oder Wohnungsgesellschaften die Heizungsanlage in ihren Gebäuden erneuern, wobei wir die Investitionskosten vorab übernehmen und für die turnusmäßige Wartung und Instandhaltung verantwortlich sind.

Wie funktioniert das?

Voraussetzung ist, dass der Interessent Vertriebskunde der Stadtwerke Glauchau ist. Dies können nicht nur Glauchauer, sondern auch Interessenten im Umland werden.

Über die Anschaffung oder Modernisierung einer Wärmeerzeugungsanlage schließt der Kunde mit den Stadtwerken Glauchau einen Vertrag. Darin ist geregelt, dass die Stadtwerke Glauchau im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung die Anschaffung und Planung der neuen Heizung sowie die Abstimmung mit dem Installateurfachbetrieb und dem Schornsteinfeger übernehmen. Im Gegenzug zahlt der Kunde zum einen den monatlichen Grundpreis für die Finanzierungs-, Wartungs- und Instandhaltungskosten der Heizung sowie zum anderen einen sich jährlich ändernden Festpreis (Arbeits- und Grundpreis) für die Wärmelieferung. Dieser entspricht zumeist dem bisher gezahlten Preis für die Gasbelieferung.

 

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau