E-Bike – mit voller Kraft voraus

Aktion der Stadtwerke Glauchau in einer Gemeinschaftsaktion mit dem Zweiradhaus Lorenz und den LEITERMANN Fachmärkten

Es beginnt die Fahrradzeit. Jetzt geht die Saison der aktiven Pedalritter wieder los.

Seit geraumer Zeit gibt es in der Fahrradbranche ein Modell, welches den Fahrradfahrer beim Pedalieren unterstützen kann – das E-Bike. Haben Sie schon davon gehört? Das sogenannte „Pedelec" erleichtert mit einem Elektroantrieb das Fahren bei Anstiegen oder langen Strecken.

Aber so ganz ohne Einbringung der eigenen Muskelkraft funktioniert das E-Bike nicht. Das Zusammenspiel von menschlicher Kraftanstrengung und einem maximal 250 Watt starken Motor ergeben eine Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Laut EU-Kraftfahrzeugrichtlinien zählt das Pedal Electronic Cycle zu den Fahrrädern.
Das Nachtanken erfolgt problemlos über die häusliche Steckdose. Einfach an die normale Haushaltssteckdose (230V/16A) anschließen und aufladen. Für die Monate Juni bis August 2014 starten die Stadtwerke Glauchau in einer Gemeinschaftsaktion mit dem Zweiradhaus Lorenz und den LEITERMANN Fachmärkten ein Förderprogramm. Beim Kauf eines E-Bikes beim Zweiradhaus Lorenz oder in einem LEITERMANN Fachmarkt werden 100 Euro des Kaufpreises zurückerstattet.

Voraussetzung für den Erhalt der Förderung ist es, dass Sie mit allen Abnahmestellen von den Stadtwerken Glauchau mit Strom/Erdgas beliefert werden. Als Werbebotschafter erhalten Sie einen Aufkleber, den Sie an Ihrem Rad anbringen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann halten wir für Sie weitere Informationen unter der Telefonnummer 03763 5007-321 bereit.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau