Glauchau bewirbt sich um die Landesausstellung 2018

Glauchau bewirbt sich um die Ausrichtung der vierten Sächsischen Landesausstellung. Diese findet im Jahr 2018 zum Thema „Industriekultur" statt. Die Ausstellung befasst sich mit der sächsischen Geschichte, die vorangegangene Landesausstellung 2011 in Görlitz beleuchtete die geschichtsträchtige Handelsroute „Via Regia".

Als Austragungsort wurde der Bahnhof Glauchau auserkoren. Das Bahnhofsgebäude bietet die optimalen Voraussetzungen für die Leitausstellung. Der Bahnhof wäre damit zugleich Hauptveranstaltungsort und Ausgangspunkt für Reisen zu den einzelnen Korrespondenzstandorten der Landesausstellung. Als Korrespondenzstandorte haben sich verschiedene Industrie- und Bergbaumuseen aus dem Raum Südwestsachsen und dem Erzgebirge beworben.

Bereits am Donnerstag, dem 26. Februar 2015, übergab Oberbürgermeister Dr. Peter Dresler zusammen mit Wirtschaftsförderer Alfons Wagener die Bewerbungsmappe im Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst. Das Konzept für die Durchführung der vierten Sächsischen Landesausstellung im Bahnhof Glauchau wurde von der Stadtverwaltung Glauchau in Kooperation mit der Westsächsischen Entwicklungs- und Beratungsgesellschaft Glauchau mbH entwickelt.

Nachdem der Bahnhof Glauchau Anfang des Jahres 2015 in das Eigentum der Stadt übergegangen ist, bietet sich mit der Landesausstellung die großartige Gelegenheit, das Gebäude neu zu gestalten. Auch nach der Großveranstaltung soll der Bahnhof ein moderner Besuchermagnet bleiben. Daher wird bereits eifrig an einem Nachnutzungskonzept gearbeitet.

Noch in diesem Frühjahr wird sich der Freistaat Sachsen für einen Standort entscheiden. Bis dahin heißt es warten, ob die Stadtväter die Landesregierung mit ihrem Konzept für den Bahnhof Glauchau und die Landesausstellung überzeugt haben. Dies kann man nur hoffen, denn die Große Kreisstadt Glauchau möchte im Jahr 2018 vielen Besuchern aus Nah und Fern ein guter Gastgeber sein und zusammen mit dem Freistaat den Besuchern der Ausstellung ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau