Osterspaziergang

zum Bismarckturm

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück ...".
(aus Osterspaziergang, Faust I, 1808, J. W. von Goethe)

Mit diesem Auszug aus der Goethe-Dichtung möchten wir Sie zu einem Osterspaziergang zum Bismarckturm einladen. Am Ostersonntag, dem 08.04.2012, in der Zeit von 13:00 - 17:00 Uhr, öffnen die Mitglieder des Fremdenverkehrsvereins Schönburger Land e.V. Glauchau wieder das Wahrzeichen der Stadt. Nachdem die fast 200 Stufen erklommen sind, entschädigt ein unvergleichlicher Blick über das frühlingshafte Land. Auch am Fuße des Turmes wird es manche Osterüberraschung geben, vor allem für die Kinder.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Fremdenverkehrsverein
Schönburger Land e.V.

Markt 1 | 08371 Glauchau
Telefon: 03763 65223
fvv@glauchau.de

Liebe Kinder,

der Osterhase braucht Eure Hilfe! Er möchte für den Ostersonntag einen bunten Osterstrauch für den Bismarckturm schmücken. Aber er hat keine Zeit, denn das Verstecken der Ostereier für die vielen, vielen Kinder nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Deshalb wäre es schön, wenn Ihr etwas für den Osterstrauß basteln könntet und das am Ostersonntag, den 08.04.2012, in der Zeit von 13:00 - 17:00 Uhr, zum Bismarckturm bringt, um den Osterstrauch zu dekorieren. Der Osterhase wird sich freuen und Eure Osterideen zum Dank versüßen.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau