Prädikat

Neu - Prädikat „Kinderfreundliches Haus“

Kinder sind in der Gesellschaft und im sozialen Umfeld jedes Menschen sehr wichtig. Sie bereichern das Leben und versinnbildlichen die Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft. Doch nicht nur das. Kinder erfreuen uns mit ihrem Lachen, mit ihrer Neugier und ihrer Begeisterung. Dazu gehört, dass Kinder laut sein können, wenn sie ihre Umgebung kennenlernen, spielen, kommunizieren oder sich bewegen. Sie lernen ihre Fähigkeiten und ihre sozialen Kompetenzen kennen und legen einen wichtigen Grundstein in ihrer Entwicklung.

Die Stadtbau und Wohnungsverwaltung ist sich ihrer Verantwortung als städtisches Vermietungsunternehmen und der wichtigen Aufgabe, jungen Familien in Glauchau ein Heim zum Wohlfühlen zu bieten, bewusst und schafft ganz gezielt familiengerechten Wohnraum.

Dazu gehört, dass die entsprechenden Häuser eine kinderfreundliche Hausordnung erhalten, die die bestehenden Regeln im Zusammenleben der Mietergemeinschaft um bestimmte Empfehlungen ergänzt. Denn beim Thema Geräuschkulisse sieht nicht nur der Gesetzgeber eine erweiterte Toleranzgrenze. Vielmehr liegt es aber an den Erwachsenen und Mitmietern, ein gesteigertes Verständnis für Kinder aufzubringen.
Darüber hinaus werden die kinderfreundlichen Gebäude anhand ihrer familiengerechten Umgebung (Kinderbetreuung, Spielraum, Verkehrssicherheit oder Abstellflächen) beurteilt.

Mit dem Prädikat „Kinderfreundliches Haus" beurteilt die Stadtbau und Wohnungsverwaltung zukünftig Wohnhäuser, die besonders für junge Familien geeignet sind, um ihnen eine sinnvolle Entscheidungshilfe und besonderes Qualitätsmerkmal zu bieten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter unserer kostenfreien Servicetelefonnummer 0800 0789030.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau