Sicher und zuverlässig

Stadtwerke Glauchau sind TSM-zertifiziert

Dass die Stadtwerke Glauchau ihre Strom- und Gasnetze sicher und technisch einwandfrei betreiben, hat das Unternehmen jetzt auch Schwarz auf Weiß. Am 25. Februar 2013 nahm Geschäftsführer Dr. Matthias Nölcke die Urkunden „Technisches Sicherheitsmanagement" bei der eins energie in Sachsen in Chemnitz entgegen.

Das Technische Sicherheitsmanagement, TSM, ist eine freiwillige Prüfung, bei der sowohl technische als auch organisatorische und personelle Sicherheitsstandards auf den Prüfstand kommen. Die für die jeweiligen Sparten zuständigen Fachverbände vergeben die Urkunden an die Netzbetreiber bzw. Versorgungsunternehmen und bestätigen diesen, dass sie die Anforderungen an die Qualifikation und Organisation von Anlagen erfüllt haben.

Strom und Gas ausgezeichnet
Nachdem bereits im Juli 2012 die eins energie in Sachsen TSM-zertifiziert wurde, hat der Regelsetzer – auf Grundlage des bestehenden Betriebsführungsvertrags mit der eins energie – nun auch der Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH die Erfüllung der Anforderungen in den Sparten Strom und Gas bestätigt.
Die TSM-Zertifizierung beweist einmal mehr, dass Sie als Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Glauchau auf Sicherheit und Service bei Strom und Gas bauen können.

Dr. Matthias Nölcke (rechts), Geschäftsführer der Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH, nahm die TSM-Urkunden von Reiner Gebhardt (links) sowie Andreas Hennig (Hintergrund) von der eins energie in Sachsen entgegen.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau