Töpfermarkt

Traditionelles Marktwochenende in der Töpferstadt

Die Töpferstadt Waldenburg steht am zweiten Juniwochenende wieder ganz im Zeichen des Töpfermarktes, der jedes Jahr Tausende auf den Freiheitsplatz an der Mulde lockt.

Vom 9. bis 10. Juni 2012 finden die Freunde des kunstvollen Steingutes in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr bei fast 80 Töpfern aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland Töpfe, Krüge, Geschirr und Kunsthandwerk in zahllosen und außergewöhnlichen Formen und Dekoren. Die kleinen Besucher können sich beim Kinderschminken vergnügen und an der Bastelstraße mit Speckstein experimentieren. Hüpfburg, Strohburg und viel Sand zum Buddeln lassen keine Langeweile aufkommen. Außerdem lockt an beiden Tagen um 15.00 Uhr die beliebte Kinderschatzsuche.

Am Samstag gibt das Freilichttheater Waldenburg um 17.00 Uhr eine Kostprobe seiner diesjährigen Produktion „König Drosselbart" auf dem Töpfermarkt.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – unter anderem mit köstlichen Maultaschen und Waffeln aus der schwäbischen Partnerstadt Warthausen.

Am Töpfermarktwochenende feiert die Stadt Waldenburg zudem die Einweihung ihres neuen Feuerwehrgerätehauses an der Grünfelder Straße. Auch hier werden Speis und Trank und Spiel und Spaß für die ganze Familie angeboten.

4 Bilder

18. Waldenburger Töpfermarkt
9. und 10. Juni 2012
Freiheitsplatz Waldenburg
10:00 bis 18:00 Uhr
Eintritt frei!

Weitere Informationen im
Tourismusamt Waldenburg
Peniger Str. 10
08396 Waldenburg
Telefon 037608.21000
www.waldenburg.de

Tag der offenen Tür im neuen Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Waldenburg
9. Juni 2012, 14:00 bis 18:00 Uhr, Grünfelder Straße

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau