SommerKunstWerkstatt

noch bis 9. September

Am 10. Juli 2012 begann die diesjährige SommerKunstWerkstatt für alle kreativen, interessierten und neugierigen Menschen, die Spaß und Freude an einer Mitmachwerkstatt haben und den Kontakt zu verschiedenen Künstlern suchen.
Wöchentlich wechselnd luden Künstler zum Schauen und Ausprobieren in die offenen Ateliers im Schloss Forderglauchau ein.
So waren u. a. Susanne Freyberger mit Porträts und Maria Ludwig mit Aquarellmalerei sowie Chinesischer Fließtechnik anzutreffen. Ihr folgten Jan Thau mit Freier Kunst sowie Silvio Ukat mit Objektkunst. Wer Lust auf Graffiti hatte, der war bei Markus „Zone" Esche und Martin „Help" Helfrecht genau richtig.

Eine Veranstaltung der art gluchowe e. V.

Schloss Forderglauchau
03763 3727
www.artgluchowe.de

Die Gelegenheit für Kurzentschlossene:


vom 28.08. – 02.09.2012
Susanne Seifert und Ursula Seifert
(Pastell, Tusche, Zeichnung)
Hier kann über die Schulter geschaut werden.


vom 04.09. – 09.09.2012
Ralf Kaufmann (Intuitive Malerei)
Gemeinsam mit dem Künstler arbeiten.


Wo und Wann?
Schloss Forderglauchau,
Dienstag – Sonntag 11:00 – 17:00 Uhr

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau