Stabile Strom- und Gaspreise bis Ende 2014

Keine Preiserhöhung bei den Stadtwerken Glauchau trotz steigender Umlagen auf den Strompreis

Das Ziel der Stadtwerke Glauchau ist es, ihre Kunden in Stadt und Umland zu fairen und günstigen Preisen mit Strom und Erdgas zu versorgen. Trotz Ankündigung der staatlichen Stellen, die EEG-Umlage für den Ausbau Erneuerbarer Energien zum 1.1.2014 um fast 1 Cent auf 6,24 Ct/kWh zu erhöhen, haben die Stadtwerke Glauchau für ihre Kunden zum Jahreswechsel eine gute Nachricht:

„Die Festpreise bei den Produkten Strom und Erdgas halten wir über das ganze Jahr bis zum 31.12.2014 unverändert. Festpreis heißt in unserer Philosophie auch wirklich fester Preis", versichert Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Matthias Nölcke.

Am 15.10.2013 hatten die durch die Medien bekannt gegebenen erhöhten Strompreisbestandteile für die staatliche EEG-Umlage, die Netzentgelte sowie die neu eingeführte Abschaltumlage bereits zu Befürchtungen bei Kunden bezüglich möglicher Strompreiserhöhungen geführt.

„Diesen Befürchtungen wollen wir durch eine konsequent seriöse und kundenfreundliche Preispolitik sofort entgegen wirken. Wir werden die zum Anfang des Jahres steigenden staatlichen Abgaben nicht an unsere Kunden weitergeben. Möglich wird dies durch eine günstigere Beschaffung gegenüber 2013, die wir bei den Lieferanten für unsere Kunden ausgehandelt haben", so bekräftigt Dr. Nölcke nochmals.

Die aktuell bis zum 31.03.2014 laufenden Festpreisverträge bei der Stromversorgung verlängern die Stadtwerke Glauchau mit unverändertem Preis bis zum 31.12.2014. Ein entsprechendes schriftliches Angebot geht allen Kunden in Kürze zu.

Auch der Grundversorgungstarif Strom bleibt zunächst mit Beginn des Jahres 2014 unverändert. „Was danach passiert, hängt von den dann aktuellen Einkaufsbedingungen ab", muss Dr. Nölcke offen lassen. Denn durch die Grundversorgung ist immer nur ein Monat preislich gesichert, da der Kunde monatlich kündigen kann und die Energiebeschaffung darauf abstellen muss.

Gaspreis ebenfalls stabil
Im Bereich des Produktes Erdgas ist die Vorgehensweise der Stadtwerke Glauchau ähnlich. Die Festpreisvertragsangebote ab dem 01.10.2013 bis zum 31.12.2014 sind den Kunden bereits im August zugegangen. „Damit bleiben die Preise über die aktuelle Heizperiode bis weit in die nächste Heizperiode hinein konstant", so betont Dr. Nölcke. Auch in der Erdgas-Grundversorgung wird es zunächst keine Preisänderung zum 01.01.2014 geben.

Strom und Gas grenzenlos

... auch außerhalb Glauchaus
preiswert versorgt.

Wir liefern Strom und Erdgas nicht nur ins Stadtgebiet von Glauchau, sondern auch in umliegende Städte und Gemeinden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter dem kostenfreien Servicetelefon: 0800 05007-30

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau