Vereinsförderung

Vereine profitieren doppelt!

Für die Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH stellen die verschiedenen Vereine in Glauchau und der Umgebung einen festen Bestandteil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens in der Region dar.
Den vielfältigen Unterstützungsanfragen kann das Energieversorgungsunternehmen in Summe jedoch nicht nachkommen. Deshalb konzentrieren die Stadtwerke Glauchau ihre Fördermöglichkeiten auf den Spieletag, einer Veranstaltung, bei der sich Vereine mit Kreativität und Engagement für die Kinder der Region einbringen können.

Ein festes Budget, welches sich nach den finanziellen Kapazitäten des Glauchauer Energieversorgers richtet, wird anhand des Punktesystems „Schönster Stand" vergeben. Dementsprechend können sich die kleinen Besucher des Spiele-tages in einem Wahlbüro für den attraktivsten Stand des Festes entscheiden und ihren Favoriten in Form einer ersten demografischen Handlung bestimmen. Unterstützt vom Jugendstadtrat Glauchau zählen die Mitarbeiter der Stadtwerke die Stimmen der Kinder. Jede Nennung entspricht einem fixen Geldbetrag. Die Summe der Kindermeinungen bestimmt also die Beträge, die die Stadtwerke den Vereinen spenden.

Damit aber kein Verein leer ausgeht und als Dank für die farbenreiche sowie unvergessliche Unterstützung zahlt der Energieversorger jedem Teilnehmer des Spieletages einen Grundbetrag. Mit einer Teilnahme an der Vereinsförderung der Stadtwerke Glauchau kann jeder Verein seinen eigenen Grundbetrag zusätzlich erhöhen.

Mit der Vereinsförderung gewähren die Stadtwerke Glauchau sowohl dem Verein als auch dem Vereinsmitglied einen 1%igen Nachlass auf die Strom- und Erdgasjahresverbrauchsabrechnungen. Einzige Bedingung für das Vereinssponsoring ist ein Liefervertrag über Strom oder Gas zwischen dem Vereinsmitglied und dem Glauchauer Energieversorger sowie eine Antragstellung durch den Verein und dem jeweiligen Mitglied, welches die Förderung in Anspruch nehmen möchte.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau