Verteilung Landbote

Der „Schönburger Landbote" kommt wieder in die Glauchauer Haushalte.

 

Zukünftig wird der „Schönburger Landbote", eine Kunden- und Mieterzeitschrift der Stadtwerke Glauchau und der Stadtbau und Wohnungsverwaltung, wieder kostenfrei in die Glauchauer Haushalte geliefert.

Durch die Werbeverbote, die an vielen Briefkästen kleben sind die Zusteller jedoch verpflichtet, ein Einwerfen der Zeitung zu unterlassen. Denn das kostenfreie Lesevergnügen des „Schönburger Landbote" wird als Werbung klassifiziert.

Sollten Sie jedoch Interesse am „Schönburger Landbote" haben, stellen wir Ihnen die Zeitschrift gern persönlich zu. Teilen Sie uns bitte mit, bei welcher Adresse der „Schönburger Landbote" nicht eingeworfen wurde. Innerhalb weniger Tage ist die Zeitschrift dann auch in Ihrem Briefkasten.

Selbstverständlich erhalten Sie den „Schönburger Landbote" auch weiterhin kostenfrei in der Stadtverwaltung Glauchau sowie im Gebäude der Stadtwerke Glauchau in der Sachsenallee 65. Darüber hinaus werden Exemplare der Zeitschrift in Arztpraxen, Apotheken und ausgewählten Glauchauer Geschäften kostenfrei für Sie ausliegen.

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau