Glauchauer Marktrestaurant

Saisonale Köstlichkeiten aus der Region

Der Frühling steht in den Startlöchern. Und auf den Speisekarten der Region finden sich wieder allerlei leckere und gesunde Gerichte mit frischem saisonalen Gemüse.

Auch im Glauchauer Marktrestaurant werden für die Besucher täglich frische und gesunde Köstlichkeiten zubereitet. Im rustikalen und stilvollen Ambiente des ersten Hauses am Platz können die Gäste regionale Leckerbissen und Kreationen aus der internationalen Küche, welche täglich frisch und köstlich zubereitet werden, genießen. Eine Kombination aus Bestandteilen der klassischen sowie der modernen Küche machen die Gerichte dabei zu ganz besonderen Gaumenfreuden für die Besucher. Für seine Rezepte verwendet Chefkoch Thomas Heft regional und saisonal frische Produkte von ansässigen Lieferanten.
Neben der klassischen Gastronomie setzen die Betreiber des Glauchauer Marktrestaurant auf Abwechslung und Service. Neben regelmäßig wechselnden Themenwochen (z.B. Fisch und Wein im März/April) finden auch unterschiedliche informative Veranstaltungen im Deutschen Haus statt. Unter anderem lädt das Restaurant am 01.04.2016 zum nächsten Whiskyseminar mit Verkostung ein. Darüber hinaus richtet das Glauchauer Marktrestaurant kundenorientierte Caterings für Firmen- und Familien­feiern aus.

2 Bilder

Hier geht es zur Internetseite.

Geschmorte Lammhaxe

Die Lammhaxe wird mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian und frischem Knoblauch gewürzt. Danach das Fleisch zusammen mit dem Tomatenmark im Ofen für 1,5 Stunden bei 150 Grad schmoren und mit Rotwein ablöschen.
Für die Knödel wird die Milch aufgekocht und über das fein gewürfelte Weißbrot gegeben. Im Anschluss die Eier, Gewürze und Kräuter der Masse beifügen und alles miteinander verkneten. Nun die Knödel formen und im heißen Wasser garziehen lassen. Zur Zubereitung der Gemüsebeilage den Speck in der Pfanne auslassen. Anschließend werden darin die Zwiebelwürfel und die Bohnen angeschwenkt. Zum Abschluss das Gemüse nach Bedarf würzen und die halbierten Kirschtomaten hinzufügen.
Das Team des Glauchauer Marktrestaurant wünscht den Lesern des „Schönburger Landbote" viel Freude beim Kochen, frohe Ostern und einen guten Appetit.

Geschmorte Lammhaxe  an Rosmarinsößchen, Speckbohnen und gebratene Semmelknödel

Zutaten:

4 Stück a 350 g Lammhinterhaxen

Sauce:
1 TL Tomatenmark | 100 ml kräftigen Rotwein | Frischen Knoblauch, Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer

Gemüse:
400 g Prinzessbohnen | 200 g Kirschtomaten | 50 g Bauchspeck | 1 Zwiebel | Salz, Pfeffer, Bohnenkraut

Semmelknödel:
800 g Getrocknetes Weissbrot | 400 ml Milch | 4 St. Eier | Gehackte Petersilie, Schnittlauch, Salz, Pfeffer

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau