Weihnachtspostamt

Wie jedes Jahr öffnet auch zum diesjährigen Weihnachtsmarkt das Glauchauer Weihnachtspostamt im Schloss Forderglauchau seine Pforten.

Die Idee des Fremdenverkehrsvereins Schönburger Land e. V., auf dem Weihnachtsmarkt eine solche „Institution" zu etablieren, hat sich als richtig erwiesen. Die Zahl der Wunschzettel, die ausgefüllt und abgegeben wurden, vermehrte sich von Jahr zu Jahr stetig.

Über 500 Stück wurden 2010 in den Briefkasten des Postamtes geworfen. Auch in diesem Jahr werden der Weihnachtsmann und seine Helfer den kleinen Gästen des Weihnachtsmarktes beim Ausfüllen der Wunschzettel behilflich sein. Derweil können die Eltern und Großeltern bei einem Becher Glühwein die Bilder zum Thema Weihnachten und Winter, die von Glauchauer Kindern gemalt und gezeichnet wurden, betrachten.

Neben den Weihnachtspostkarten wird es zum Weihnachtsmarkt 2011 erstmals ein kleines Märchenbüchlein geben. Die Idee kam den Vereinsmitgliedern bei Recherchen zu historischen Ereignissen, bei denen sie auf alte Erzählungen und Geschichten stießen. Diese wurden von den Vereinsmitgliedern überarbeitet und von Glauchauer Kindern illustriert. Den Anfang machen in diesem Jahr die Kinder der Grundschule am Rosarium.

Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Gäste.

weitere Informationen:
www.glauchau.de
Große Kreisstadt Glauchau
Markt 1 | 08371 Glauchau
Tel.: 03763 65 - 418
E-Mail: kultur@glauchau.de

Stadtwerke Glauchau Dienstleistungsgesellschaft mbH -
ein Unternehmen der Überlandwerke Glauchau GmbH

in Zusammenarbeit mit
der Stadtbau und Wohnungsverwaltung GmbH Glauchau
sowie der Großen Kreisstadt Glauchau